KVP UND PDCA
„WO IMMER ES EINEN PROZESS GIBT 
SIND VERBESSERUNGEN MÖGLICH “

IMPULS (von lat: impellere = einschlagen, antreiben, veranlassen;) steht in der Umgangssprache für einen Antrieb oder Anstoß etwas zu tun, in Angriff zu nehmen oder zu unternehmen.

ZIELE & NUTZEN

ZIELGRUPPE


Obere Führungsebene


Mittlere Führungsebene


Lean Experten / Trainer


Fachkräfte / Mitarbeiter


Neueinsteiger


Der PDCA-Kreis (Plan-Do-Check-Act) ist Grundlage der kontinuierlichen Verbesserung. Wird in westlichen Unternehmen eine Verbesserung eher im Rahmen eines Workshops (Projekt) gesucht, dreht sich das PDCA-Rad in der kontinuierlichen Verbesserung täglich mit hoher Drehzahl – bei jedem Mitarbeiter, auf jeder Hierarchiestufe.


IHRE TRAININGSINHALTE


  1. Traditionelle Optimierungsprojekten und PDCA-Verbesserungsprozesse


  1. Problemerkennung als Ausgangsbasis zum PDCA


  1. Wichtigkeit der Standardisierung


  1. Bedeutung von Experimenten und Pilotprojekten im Umfeld des PDCA


METHODIK

Vortrag, praktische Übungen und Praxisbeispiele, Diskussion und Erfahrungsaustausch


INHOUSE

INHOUSE - WORKSHOPS, mit individueller Gestaltung für Ihr Unternehmen und Anforderungen, möglich.

Sie wissen, wann PDCA eingesetzt werden soll


Sie kennen die PDCA-Systematik


Sie können PDCA in ihrem Unternehmen erfolgreich anwenden


ZURÜCKPRODUKTE.html
Let your business flow
PROFILPROFIL.html
PRODUKTEPRODUKTE.html
NETZWERKNETZWERK.html
NEWSNEWS.html
KONTAKTmailto:info@impuls-expert.de?subject=KONTAKTAUFNAHME
IMPRESSUMIMPRESSUM.html
HOMEHOME.html